WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss zu Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 3
  16.11.09 

In Stuttgart haben 10 TeilnehmerInnen die Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 3 unter der Leitung von Axel Enke und Stefan Knobel absolviert.
Wir gratulieren den AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss und wünschen ihnen viel Erfolg in ihrer Rolle als TrainerIn für Kinaesthetics-Aufbaukurse.

Erfolgreicher Abschluss - der Ausbildung zum Kinaesthetics-Trainer Stufe 3
AB S3 - von oben im Uhrzeigersinn: Heinz Keßler, Doris vom Hof, Katharina Ratz, Ursula Sommer, Axel Güthmann, Martina Schütt, Markus Beier, Maria Steyrl, Volker Müller, Johanna Meyer
Herzlichen Glückwunsch!

In Bad Laer gab es eine Gesundheitsmesse mit über 25.000 Besuchern. Kinaesthetics-TrainerInnen aus den Regionen Bielefeld, Münster, Osnabrück, Bad Oeynhausen und Sulingen präsentierten Kinaesthetics Deutschland.
Messebesucher kamen aus dem Osnabrücker Land, dem holländischen Grenzgebiet, dem Münsterland, dem Ruhrgebiet und dem Emsland.
Es waren Privatpersonen, professionell Pflegende, Vertreter von Selbsthilfegruppen oder auch Einrichtungsleitungen auf der Messe anwesend. Viele Messebesucher haben sich an dem Kinaesthetics Stand beraten lassen. Es wurden Bewegungserfahrungen angeboten. In unzähligen Informationsgesprächen wurde über die Grundlagen von Kinaesthetics oder über die Möglichkeit einen Kurs zu besuchen informiert.
Auch der Internetauftritt mit der Möglichkeit sich den passenden Kurs oder auch TrainerIn aus der Region zu suchen, wurde erläutert.
Das Fazit der anwesenden TrainerInnen: Es hat sich gelohnt!

Pflegende Angehörige informieren sich über mögliche Kursangebote - die Zeitschrift Lebensqualität bietet praktische Beispiele
der Vorsitzende der MS-Selbshilfegruppe, Herr Schulz bespricht mit Kinaesthetics-Trainerinnen, wir das Kinaesthetics Angebot für die Selbsthilfegruppen bundesweit gestaltet werden kann
Auf der Messe werden mögliche Unterstützungsangebote für die Bewegung im Bett und aus dem Bett demonstriert - dabei geht es immer darum, wie Jemand eigenaktiv etwas tun kann

AB S2 Kreatives Lernen in Utting am Ammersee

Start der neuen Kinaesthetics Ausbildung Kreatives Lernen
  07.10.09 

Im September 2009 begannen 13 Kinaesthetics-TrainerInnen mit der Ausbildung Kreatives Lernen.
Diese Ausbildung ist die Basisausbildung für Kinaesthetics Kurse im Bereich -Personal-, in welchem es um Entwicklungs- und Lernprozesse im persönlichen Kontext geht.
Das eigene Lernen und die lebenslange Entwicklung des Individuums stehen im Mittelpunkt des Interesses.
Die Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 2/Kreatives Lernen werden nach der Ausbildung Grundkurslernphasen in den Programmen Lebensqualität im Alter, Kreatives Lernen oder Gesundheit am Arbeitsplatz gestalten.

der Ammersee
die Gruppe der TrainerInnen aus 3 Ländern
das Tagungsgelände

Vier TrainerInnen von Kinaesthetics Deutschland nahmen am 20.09.09 neben weiteren 40.000 LäuferInnen an dem Berlinmarathon als Staffel teil. Dabei trugen sie das Logo bei herrlichem Wetter und hervorragender Volksfeststimmung an ca. 1 Million Zuschauern vorbei durch Berlin. Die Staffel erreichte das Ziel nach der sehr guten Zeit von 4:11 h und genossen den warmen Herbsttag, bei dem sich Berlin von der besten Seite her zeigte. Für Kinaesthetics Deutschland liefen Dagmar Kunze-Seemann, Monika Rohrlack-Stoermer, Brigitte Tritschler, und Axel Enke.

  15.09.09 

Ca. 25 Kinaesthetics-TrainerInnen sowie MitarbeiterInnen von Kinaesthetics Deutschland mit ihren Angehörigen trafen sich, um gemeinsam zu paddeln.
Anlass war der 6. Flensburger Drachenboot Cup an dem 91 Teams aus Flensburg und Umgebung teilnahmen.
Es war ein regnerischer Tag voller Begegnung, Austausch und sportlichen Aktivitäten.
Von Lauf zu Lauf konnten wir die Zeit um ganze 3 Sekunden verbessern und erreichten somit unsere persönliche Bestzeit. Alle blieben im Boot und kamen ins Ziel. Unserem Motto "Kybernetischer Tanz übers Wasser" sind wir treu geblieben.

Mit einem KIN DRAXX - KIN DRAXX möchten wir uns bei allen bedanken, die mit uns den 58. Platz errungen haben.

Team Kinaesthetics Deutschland - ca. 25 TrainerInnen mit ihren Angehörigen trafen sich um gemeinsam zu paddeln
das Rennen

BGW-Forum Hamburg vom 08.09.-10.09.2009

Gesundheitsschutz in Krankenhaus und Klinik
  15.09.09 

An 3 Tagen konnten Kinaesthetics-TrainerInnen mit Unterstützung aus der Flensburger Geschäftsstelle, über das Bildungssystem Kinaesthetics informieren. Die sich informierenden Besucher kannten zum größten Teil bereits den Begriff Kinästhetik und konnten hier kompetente Beratung zur aktuellen Arbeit von Kinaesthetics Deutschland im Netzwerk der EKA erhalten.
Die Besucher konnten auch an einem Workshop zum Thema "Kinaesthetics - Bewegungskompetenz und ergonomisches Arbeiten" teilnehmen.
Besonders die vielen Arbeitsmediziner, mit denen Gespräche geführt wurden, sind von Kinaesthetics zur Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter überzeugt.

Kinaesthetics-TrainerInnen sowie MitarbeiterInnen von Kinaesthetics Deutschland trafen sich zum ersten gemeinsamen Training am Industriehafen in Flensburg.
Nach dieser ersten Einführung freuen wir uns nun auf den 6. Flensburger Drachenboot Cup am 29.08.2009.

Das erste Training in der Flensburger Förde
Zeitschrift "Die Wochenschau" vom 23.08.2009



  17.07.09 

Die Kinaesthetics-Trainerinnen Monique Meyer und Sabine Hartz boten in Dresden einen Kinaesthetics-Workshop zum Thema "Bindung in Balance" an.
Es waren 140 Gästen aus insgesamt 11 Ländern angereist. zu dem Workshop kamen 80 Menschen, die sich unter der Leitung von Monique Meyer und Sabin Hartz damit beschäftigten, wie die Bewegung mit dem Kind eine gleichzeitig-gemeinsame Interaktion werden kann, damit der Erwachsenen sensibel auf die Eigenaktivität des Kindes reagieren zu kann.
Außerdem boten die Kinaesthetics-TrainerInnen im Workshop unterschiedliche Anregungen, um das Gewicht des Kindes in den Tragetüchern gut auszubalancieren.

Kinaesthetics mit Kleinkindern - Impression aus den Dresdener Tragetagen
Kinaesthetics-Trainerin Sabine Hartz - im Workshop Bindung in Balance
verschiedene Bindemöglichkeiten der Tragetücher - so dass sich das Kind gut ausbalancieren kann
  02.06.09 

Erstmals haben Kinaesthetics-TrainerInnen aus dem Programm Infant Handling ihre Erfahrungen aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen zusammengetragen.
Im kommenden Jahr werden die Erfahrungen aus Kindergarten, Elternberatung oder Geburtshilfe evaluiert und auf Grundlagen der curricularen Entwicklungsarbeit wird das Angebot für Eltern, Kinderkrankenschwestern und Pädagogen ausgebaut.

Kinaesthetics TrainerInnen - Infant Handling

Eine weitere Gruppe von erfahrenen Kinaesthetics-TrainerInnen hat die Weiterbildung für Grundkurse Pflegende Angehörige absolviert.
Damit können nun über 130 erfahrene Kinaesthetics TrainerInnen die Kinaesthetics-Grundkurse für pflegende Angehörige anbieten. Die Kurse dauern 21 Stunden und sind in der Regel verteilt über 7 Abende.
Je nach Bedarf gibt es auch unterschiedliche zeitliche Angebote. Es gibt z.B. auch Ferienkurse für Eltern mit Kindern mit besonderem Hilfebedarf.
Schauen Sie sich die aktuellen Kursangebote unter der Rubrik Bildungskalender-Basiskurse an.

Kinaesthetics Grundkurs Pflegende Angehörige - 15 erfahrene Kinaesthetics-TrainerInnen besuchen die Weiterbildung in Gelnhausen

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss zu Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 1
  14.04.09 

In Berlin haben 8 TeilnehmerInnen die Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 unter der Leitung von Axel Enke und Regina Spielberg absolviert.
Wir gratulieren den AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrer neuen Rolle als Fachexpertin für Kinaesthetics

die Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 1 - mit im Bild die Ausbildner Axel Enke und Regina Spielberg

Immer mehr Einrichtungen fragen nach systematischer Qualitätsentwicklung mit Kinaesthetics.
Um den zunehmenden Beratungsbedarf zu decken, startet Kinaesthetics Deutschland in Zusammenarbeit mit der European Kinaesthetics Association, EKA die erste Ausbildung zur Kinaesthetics-BeraterIn. Erfahrene TrainerInnen beschäftigen sich in dieser Ausbildung mit Beratungskompetenz aus einer kybernetisch-systemischen Sichtweise. Sie setzen sich mit der spezifischen Kinaesthetics-Projektmethode auseinander und entwickeln eine professionelle Beratungsmethodik.

die 9 TeilnehmerInnen der Ausbildung zur Kinaesthetics-BeraterIn - untere Reihe: Sabine Siemann, Bettina Eschmann, Sabine Kaserer, Dagmar Jorgan, Liegend: Lutz Zierbeck, hintere Reihe: Werner Grafen, Martin Burka, Norbert Klother, Gabriele Kalwitzki
Beschäftigung mit Systemtheorie - Rolle und Verhalten der einzelnen Mitglieder in Organisationen
Die Grundlagen der Beratungskompetenz - das Führen eines Erstgespräches mit Auftragsklärung

Kinästhetik Verein Deutschland e.V. ist Träger von Kinaesthetics Deutschland

Einmal jährlich treffen sich die Mitglieder des Kinästhetik Vereins Deutschland e.V. zur Mitgliederversammlung in Bonn.
Vorstand und Geschäftsführung geben Rechenschaft über die Tätigkeiten des jeweils vergangenen Geschäftsjahres.
In Workshops und im Plenum wird rege diskutiert und es werden Ideen und Visionen für die kommenden Jahre entwickelt. Die Debatte bietet dem Vorstand und der Geschäftsführung eine Orientierung für ihre Tätigkeiten im jeweils kommenden Jahr.
Einen Bericht und eine Fotogalerie finden Sie auf der Website des Vereins.

www.kinaesthetics-verein.de

Kinästhetik Verein Deutschland e.V. - Antriani Steenebrügge begrüßt die Mitglieder
In unterschiedlichen Workshops wird gearbeitet - es werden Visionen für das kommende Jahr entwickelt
Die Ergebnisse der Workshops werden präsentiert - so entsteht ein gemeinsames Bild

Kinaesthetics Deutschland wünscht viel Erfolg

Nach 25 Jahren Erfahrung in Pflege und Ausbildung in Kinderkliniken, erfüllt sich die Kinaesthetics-Trainerin Sabine Hartz einen Traum.
Sie eröffnet ein Gesundheitszentrum für Kinder und Eltern.
In den Bildungsräumen der DRK-Schwesternschaft Hamburg e.V. wird sie unterschiedliche Angebote zur Entwicklungunterstützung und Gesundheitsförderung von Frühgeborenen, Neugeborenen, Säuglingen und behinderten Kindern anbieten.
Es wird dort auch Kinaesthetics Grundkurse Pflegende Angehörige für Eltern geben, deren Kinder einen besonderen Förderbedarf haben.


Eröffnung des KEG
Die DRK Schwesternschaft unterstützt dieses Projekt - v.l. Maren Asmussen-Clausen - Kinaesthetics Deutschland, Brigitte Schäfer - Vorsitzende der DRK Schwesternschaft Hamburg e.V., Steffanie Fritz-Krieger - Moderatorin, Sabine Hartz, Dr. med Jost Deerberg - Kinderarzt aus Hamburg
Sabine Hartz mit Kindern - im Spiel die Bewegungsfähigkeit entdecken
Sabine Hartz erläutert ihr Konzept - das Publikum hat großes Interesse

In Stuttgart hat eine weitere Gruppe von erfahrenen Kinaesthetics-TrainerInnen an der Weiterbildung pflegende Angehörige teilgenommen.
Die Kinaesthetics-TrainerInnen mit dieser Weiterbildung bieten Kinaesthetics Grundkurse für pflegende Angehörige an. Diese Kurse finden in ganz Deutschland statt.
Bei Interesse wenden Sie sich an eine Kinaesthetics TrainerIn aus Ihrer Nähe.
Die Kosten der Grundkurse für pflegende Angehörige werden von der Barmer Pflegekasse übernommen. Dieses Angebot gilt für alle pflegenden Angehörigen, ganz gleich, welcher Pflegekasse sie angehören.

Weiterbildung Kinaethetics Pflegende Angehörige - 15 erfahrene TrainerInnen haben an der Weiterbildung teilgenommen

Kinaesthetics Deutschland auf dem Care Fair Kongress

Care Fair Germany in Hamburg am 18.+19. Februar 2009
  25.02.09 

Auf dem größten deutschen Pflegekongress in Hamburg war Kinaesthetics Deutschland mit 8 erfahrenen TrainerInnen aus Hamburg und den benachbarten Bundesländern mit einem Ausstellerstand vertreten. In über 150 persönlichen Beratungsgesprächen und wurde über das Kinaesthetics-Bildungssystem und die neuen Programme informiert, sowie praktische Anwendungsmöglichkeiten direkt erfahren.
Mit Hilfe von Internet und aktuellem Informationsmaterial haben die Kinaesthetics-TrainerInnen kompetente Beratung für das gesamte Kinaesthetics-Netzwerk durchgeführt. So konnten auch Messebesucher aus Österreich und der Schweiz über ihre Bildungsmöglichkeiten im Bereich Kinaesthetics informiert werden.


Care Fair - Congress in Hamburg
Kinaesthetics-Messestand - über 2000 Besucher informieren sich
Kinaesthetics-Messestand - ca. 150 individuelle Beratungen werden durchgeführt
Kinaesthetics-Messestand - Besucher konnten praktische Anwendungsmöglichkeiten direkt erfahren

WIR GRATULIEREN

21 neue Kinaestehtics-TrainerInnen Stufe 1
  27.01.09 

In Bad Kreuznach haben 21 TeilnehmerInnen die Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn unter der Leitung von Axel Enke und Sabine Siemann absolviert.
Wir gratulieren den AbsolventInnen zur erfolgreichen Abschluss und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrer neuen Rolle.

Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 1 - nach einem Jahr berufsbegleitender Qualifikation, können 21 Personen ihren Abschluss feiern



 

Google+