01.02.19 
Wenn eine Institution die Kinaesthetics-Auszeichnung der European Kinaesthetics Association (EKA) erhält, dann stellt sich die Frage: Worin ist diese Pflegeeinrichtung so ausgezeichnet? Nachfolgend einige Gründe für diese Auszeichnung am konkreten Beispiel des Bezirksalten- und Pflegeheims Weyer.

Grasberger, Christine (2019): Eine kompetenzorientierte und lernende Organisation. Kinaesthetics-Auszeichnung. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2019): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 1: Verlag Lebensqualität. S. 60-61.


Immer am Ball bleiben

Kinaesthetics-Trainer der ersten Stunde
  01.02.19 
Er war einer der ersten Kinaesthetics-Trainer in Deutschland und ist bis heute immer «am Ball geblieben». An der Fachtagung «Bewegen in der Pflege» in Essen hatte ich die Gelegenheit, mit Helmut Eins über seinen Kinaesthetics-Werdegang, seine Motivation, Erfolge und Herausforderungen zu sprechen.

Giannis, Stefan (2019): Immer am Ball bleiben. Kinaesthetics-Trainer der ersten Stunde. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2019): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 1: Verlag Lebensqualität. S. 58-59.


Viel Bewegung im Netzwerk

Jahrestreffen der European Kinaesthetics Association
  01.02.19 
Am 17. und 18. Dezember 2018 fand in Linz das Jahrestreffen der EKA statt. Die Vorstände und GeschäftsführerInnen der Länderorganisationen, die LeiterInnen der Ressourcenpools sowie VertreterInnen des AusbilderInnen-Teams berichteten und diskutierten anschließend über aktuelle Entwicklungen in den jeweiligen Bereichen.

Kirov, Ute (2019): Viel Bewegung im Netzwerk. Jahrestreffen der European Kinaesthetics Association. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2019): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 1: Verlag Lebensqualität. S. 62-63.





 

Google+