18. Rother Pflegetag

Bewegungskompetenz als Schlüsselqualifikation
  17.11.17 

Die Kreisklinik Roth nutzt Kinästhetik für die Kompetenzentwicklung ihrer MitarbeiterInnen. Zum Pflegetag am 13. November hat sie sich mit diesem Thema auseinandergesetzt.

Eingeladen waren Maren Asmussen-Clausen, Geschäftsführung von Kinaesthetics Deutschland und Kinaesthetics-Ausbilderin und Dagmar Panzer, Vorstandsmitglied und erfahrene Kinaesthetics-Trainerin.

Sie haben in ihren Vorträgen zu Kinästhetik und Pflegequalität die Bewegungskompetenz als Schlüsselqualifikation an praktischen Beispielen aufgezeigt und erfahrbar gemacht. Gemeinsam mit dem Kinaesthetics-Trainer Heinz Hofer und den in der Klinik tätigen Kinaesthetics Peer-TutorInnen wurde in Workshops vertiefend an Thematiken gearbeitet, wie Kinaeshetics und Menschen mit Demenz, Sturzprävention, Einsatz von Hilfsmitteln und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Der Tag hat den TeilnehmerInnen eine Stärkung ihre Kompetenzentwicklung in der Praxis geboten.

Vortrag - die Kinaesthetics-Trainerin Dagmar Panzer spricht über kompetenzorientierte Pflege
Teilnehmer zum Pflegetag in Roth - Die Achtsamkeit für die eigene Bewegung in täglichen Aktivitäten
Pflegetag 2017 in Roth, Organisatoren und Dozenten - Dieter Debus - PDL, Dagmar Panzer, Heinze Hofer, Bettina Honeiser, stv. PDL und Maren Asmussen
  16.11.17 


Kinaesthetics Infant Handling

Das Programm Kinaesthetics Infant Handling bietet eine zentrale Grundlage für achtsame Interaktion und Bewegungsentwicklung von Säuglingen und Kleinkindern.
15 Kinaesthetics-TrainerInnen aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Italien fanden in dieser viertägigen Fortbildung einen geeigneten Rahmen, sich mit den aktuellen curricularen Schwerpunkten auseinanderzusetzen, die eigenen Muster in der Gestaltung der Lernumgebung zu bearbeiten und in der gemeinsamen Bewegungsinteraktion mit KollegInnen und AusbilderInnen die eigene Bewegungskompetenz weiterzuentwickeln.

Kinaesthetics FB IH FL 2017 - schriftl. Auseinandersetzung mit der Eigenerfahrung
Kinaesthetics FB IH FL 2017 - Gruppenbild der TeilnehmerInnen
Kinaesthetics FB IH FL 2017 - Übergabe der Abschlusszertifikate Ihrer Brückenausbildung zur Kinaesthetics-Trainerin Infant Handling an zwei TeilnehmerInnen

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 Flensburg 16
  29.09.17 

Die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 ist die Kinaesthetics-SpezialistIn in der Berufspraxis. Auf der Grundlage von Kinaesthetics unterstützt und gestaltet sie in Zusammenarbeit mit den Führungskräften kontinuierliche Lernprozesse für KlientInnen und MitarbeiterInnen.

In der Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 setzen sich die TeilnehmerInnen intensiv mit ihrer eigenen Bewegungskompetenz, den eigenen Annahmen über Lernen, Entwicklung und Gesundheit sowie mit den wissenschaftlichen Grundlagen und zentralen Annahmen von Kinaesthetics auseinander.

Es haben 18 Fachexpertinnen aus dem Gesundheitswesen die Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 unter der Leitung von Maren Asmussen-Clausen und Lutz K.-L. Zierbeck absolviert.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung.

Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 Flensburg 2016 - Gruppenbild der Stufe 1 TrainerInnen mit Ihren DozentInnen Maren Asmussen-Clausen und Lutz K.-L. Zierbeck
Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 Flensburg 2016 - Begrüßung der Gäste zur Abschlussveranstaltung
Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 Flensburg 2016 - Abschlussveranstaltung

WIR GRATULIEREN

Weiterbildung Expertenstandard Erhaltung und Förderung der Mobilität
  25.09.17 

Mit diesen 29 weiteren Kinaesthetics-TrainerInnen haben nun rund 140 TrainerInnen diese Weiterbildung abgeschlossen und können das Modul 1 Grundlagen zum Expertenstandard, sowie die fachliche Begleitung der Einrichtungen bei dem Implementierungsprozess anbieten.
Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung.

Eirichtungen nutzen bereits dieses Grundlagen-Modul, um die Förderung der Mobilität mit Bewegungskompetenz in den Blick zu nehmen.
Mit dem Abschlussbericht des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP), 13. Juni 2014 ist der nach aktuellen, pflegewissenschaftlichen Kriterien erarbeitete Expertenstandard veröffentlicht.
Der Expertenstandard stellt unabhängig von einer Gesetzgebung das wissenschaftliche Niveau der Pflege dar.
Auf dieser Ebene ist der Expertenstandard in Einrichtungen als aktueller pflegewissenschaftlicher Stand einführbar.

TeilehmerInnen der Weiterbildung EMO in Flensburg
TeilnehmerInnen der Weiterbildung EMO Berlin
  08.09.17 

Kinaesthetics Deutschland feierte 10-jähriges Jubiläum zusammen mit Kinaesthetics- TrainerInnen, Interessierten, Freunden und MitarbeiterInnen.
Gemeinsam mit der Geschäftsführung Maren Asmussen-Clausen gestalteten die MitarbeiterInnen ein abwechslungsreiches Programm.
Die Besucher nahmen Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Geschäftsstelle. Die Filmvorführung zur Geschichte von Kinaesthetics in Deutschland fand reges Interesse.
In den Workshops "Mehr Beweglichkeit für pflegebedürftige Menschen" und "Kinaesthetics in der Erziehung" wurden vielfältige Bewegungserfahrungen ermöglicht.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Mitglieder der Familie Birte Held.

Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland - die Ersten, die die Geschäftsstelle mit eingerichtet haben (v.l. Jennifer Möller, Geschäftsleiterin Maren Asmussen-Clausen, Cornelia Voigt-Clausen)
Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland -
Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland - Jennifer Möller (l.) feierte zu dem Geschäftsstellenjubiläum auch Ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit
Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland - Austausch zwischen aktuellen und ehemaligen Geschäftsstellen-Mitarbeitern, Kinaesthetics-Interessierten und Freunden und Familie
Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland - musikalische Begleitung
Tag der offenen Tür - 10 Jahre Kinaesthetics Deutschland - Kinaesthetics-Workshops für interessierte Besucher

Kinaesthetics-Fachtagung Kassel 2017

Kompetenzorientierte Pflege – Wirksamkeit erfassen – Nachhaltigkeit ermöglichen
  18.05.17 


Pflege ist Beziehungsgestaltung mit der Absicht, hilfebedürftigen Menschen ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben in Würde zu ermöglichen.

Mehr als 120 TeilnehmerInnen aus dem Bereich des Gesundheitswesens zeigten sich begeistert von den exzellenten Vorträge und Praxisworkshops.

Die Fachtagung widmete sich der Wirkung von Kinaesthetics sowie der Entwicklung neuer Pflegewissenschaftlicher Instrumente zur Evaluation von Kinaesthetics Bildungsprojekten.

Kinaesthetics-Fachtagung Kassel 18.05.2017
Kinaesthetics-Fachtagung Kassel 18.05.2017 - Vortrag von Stefan Knobel - Kinaesthetics zwischen Erforschung und Forschung
Kinaesthetics-Fachtagung Kassel 18.05.2017 - Veranstaltungsort Tagungszentrum Kassel



 

Google+