Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 in Flensburg

Für Kurzentschlossene: Es gibt noch 2 freie Plätze
  12.09.2023 
Kinaesthetics in der Pflege

Es gibt noch 2 freie Plätze für die letzte Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 in diesem Jahr!

Ort: Flensburg
Geplanter Start: 23.10.2023
Anmeldeschluss: 02.10.2023

Weitere Informationen und die genauen Daten finden Sie unter nachstehendem Link oder rufen Sie uns gerne an unter: 0461 31802700

Danach sind erst wieder in 2024 Ausbildungen zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 geplant.
Eine mit Beginn im März 2024 in Bad Hersfeld, sowie eine weitere mit Beginn im November 2024 in Stuttgart. Auch hierzu finden Sie Informationen unter nachstehendem Link.


Informationen zur Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1
Ausschreibung
Kursraum in Flensburg
Pinnwand im Kursraum von Flensburg
Haupteingang Kinaesthetics Verwaltung in Flensburg

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 Flensburg 2022
  23.08.2023 

Die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 ist die Kinaesthetics-SpezialistIn in der Berufspraxis. Auf der Grundlage von Kinaesthetics unterstützt und gestaltet sie in Zusammenarbeit mit den Führungskräften kontinuierliche Lernprozesse für KlientInnen und MitarbeiterInnen.

In der Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 setzen sich die TeilnehmerInnen intensiv mit ihrer eigenen Bewegungskompetenz, den eigenen Annahmen über Lernen, Entwicklung und Gesundheit sowie mit den wissenschaftlichen Grundlagen und zentralen Annahmen der Kinästhetik auseinander.

Es haben 17 FachexpertInnen aus dem Gesundheitswesen die Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 unter der Leitung von Maren Amsussen-Clausen, Lilia Körner und Anja Boysen absolviert.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung.

Herzlichen Glückwunsch - zum Abschluss der AB S1 Flensburg 22

EKA Koordinationstreffen 2023

in Österreich, Linz vom 06.07. - 07.07.2023
  13.07.2023 

Die European Kinaesthetics Association (EKA) ist der Dachverband, in dem sich die europäischen Kinaesthetics Länderorganisationen zusammengeschlossen haben, um die gemeinsamen Aufgaben zu bündeln.
Am 06. und 07. Juli 2023 traf sich in Linz, Österreich die Koordinationsgruppe der fünf Kinaesthetics-Länderorganisationen.
Die VertreterInnen aus der Schweiz, Österreich, Deutschland, Italien und Rumänien haben ihre jeweiligen Themen vorgestellt und daraus gemeinsame Perspektiven entwickelt.

EKA Koordinationstreffen 2023 - VertreterInnen der fünf Kinaesthetics Länderorganisationen
Der Vorstand der Europea Kinaestehtics Association wurde im Amt bestätigt - Maren Asmussen-Clausen (DE), Christine Grasberger (AT), Peter Zingerle(IT) und Helene Kappenthuler(CH)

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 2 Flensburg 2022
  16.06.2023 

Die AbsolventIn dieser Ausbildung, die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 2, ist in der Lage, Grundkurs-Lernphasen „Kinaesthetics in der Pflege“ nach den Qualitätsstandards der EKA selbstständig anzubieten, zu planen und zu gestalten. Damit leistet sie einen bedeutenden Beitrag zur Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen.

Unter der Leitung von Regina Spielberg-Oertwig und Stefan Knobel haben 16 TrainerInnen die Ausbildung zur Kinaesthetics - TrainerIn Stufe 2 absolviert.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung und wünschen viel Erfolg in der Umsetzung von Kinästhetik!

Herzlichen Glückwunsch - Gruppenfoto AB S2 Flensburg 2022
  18.04.2023 

Das Symposium findet zum 3. Mal statt und wird von der OST - Ostschweizer Fachhochschule in Kooperation mit
dem Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien und dem GeroNursingCentre der Universität Oulu/Finnland, sowie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften durchgeführt.

Das Symposiums richtet sich an Personen aus Praxis und Forschung, die einen Einblick zum Stand der Forschung zum Thema Kinästhetik bekommen möchten,sowie an ForscherInnen, Verantwortliche aus Gesundheits- und Sozialwesen und Personen aus der Praxis und Bildung, die zum Thema Bewegungsförderung, insbesondere dem Gebiet der Kinästhetik, forschen bzw. daran interessiert sind.
Dieses Symposium findet in St. Gallen, Schweiz statt.

Das genaue Programm und die Anmeldung finden Sie hier: https://bit.ly/3AcOZTs


Link zum 3. Symposium «Netzwerk Kinästhetik Forschung»


  20.01.2023 
Kinaesthetics Pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige bewältigen in ihrem Alltag große Herausforderungen. Sie führen einerseits ihr persönliches Leben und helfen andererseits der pflegebedürftigen Angehörigen bei der Verrichtung von alltäglichen Aktivitäten.

Die Kinästhetik beschäftigt sich mit der eigenen Bewegung in den alltäglichen Aktivitäten. Es geht darum, sensibel für die eigene Bewegung zu werden und die Bewegungsmuster zu erweitern. Die Kinästhetik geht davon aus, dass die Unterstützung einer pflegebedürftigen Person dann gesundheits- und entwicklungsfördernd ist, wenn diese in ihren eigenen Bewegungsmöglichkeiten unterstützt wird. Die Mobilität wird gefördert und Selbstwirksamkeit wird gestärkt.

Pflegende Angehörige lernen in Kinaesthetics-Bildung, wie sie ihre täglichen Belastungen reduzieren und wie sie die Selbstständigkeit Ihres Familienmitgliedes unterstützen und fördern können.

Die kompletten Videos zur Ergänzung von Kinaesthetics-Bildung für pflegende Angehörige finden Sie unter: youtube.com/@KinaestheticsNet


Hier finden Sie den EKA Kinaesthetics YouTube-Kanal
Abwarten können - achtsam unterstützen
Umgang mit Gewicht - Unterstützen ohne zu heben
Fortbewegung verstehen - Miteinander lernen

Berufspädagogische Fortbildung für PraxisanleiterInnen

Neue Termine 2023: Kompetenzorientierte Praxisanleitung mit Kinästhetik
  10.01.2023 

Kinaesthetics Deutschland bietet über den Berufsverband DBfK Nordwest und Nordost eine berufpädagogische Fortbildung im Rahmen der jährlichen Fortbildungsverpflichtung für die PraxisanleiterInnen nach § 4 (3) Pflegeberufe-Ausbildungs-und-Prüfungsverordnung (PflAPrV) an.
Die Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossener Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege oder Infant Handling.
Die nächste Fortbildung findet als Online-Veranstaltung am 02.05.23 und eine weitere am 07.11.23 statt.
Die Anmeldung erfolgt über die Website des DBfK.



Anbei der Link zu den Bildungsangeboten des DBfK


WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 Furth im Wald 2021
  03.12.2022 

Die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 ist die Kinaesthetics-SpezialistIn in der Berufspraxis. Auf der Grundlage von Kinaesthetics unterstützt und gestaltet sie in Zusammenarbeit mit den Führungskräften kontinuierliche Lernprozesse für KlientInnen und MitarbeiterInnen.

In der Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 setzen sich die TeilnehmerInnen intensiv mit ihrer eigenen Bewegungskompetenz, den eigenen Annahmen über Lernen, Entwicklung und Gesundheit sowie mit den wissenschaftlichen Grundlagen und zentralen Annahmen der Kinästhetik auseinander.

Es haben 15 FachexpertInnen aus dem Gesundheitswesen die Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 unter der Leitung von Sabine Siemann und Stefan Knobel absolviert.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung.

Herzlichen Glückwunsch - zum Abschluss der Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 Furth im Wald 2021

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 Bad Hersfeld 2021
  04.10.2022 

Die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 ist die Kinaesthetics-SpezialistIn in der Berufspraxis. Auf der Grundlage von Kinaesthetics unterstützt und gestaltet sie in Zusammenarbeit mit den Führungskräften kontinuierliche Lernprozesse für KlientInnen und MitarbeiterInnen.

In der Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 setzen sich die TeilnehmerInnen intensiv mit ihrer eigenen Bewegungskompetenz, den eigenen Annahmen über Lernen, Entwicklung und Gesundheit sowie mit den wissenschaftlichen Grundlagen und zentralen Annahmen der Kinästhetik auseinander.

Es haben 17 FachexpertInnen aus dem Gesundheitswesen die Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 unter der Leitung von Regina Spielberg-Oertwig und Kristina Class absolviert.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung.

Herzlichen Glückwunsch - zum Abschluss der Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 Bad Hersfeld (Buchenau) 2021

WIR GRATULIEREN

Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 2 erfolgreich abgeschlossen
  21.09.2022 
Kinaesthetics in der Pflege

Die AbsolventIn dieser Ausbildung, die Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 2, ist in der Lage, Grundkurs-Lernphasen „Kinaesthetics in der Pflege“ nach den Qualitätsstandards der EKA selbstständig anzubieten, zu planen und zu gestalten. Damit leistet sie einen bedeutenden Beitrag zur Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen.

Unter der Leitung von Sabine Siemann und Axel Enke haben 14 TrainerInnen die Ausbildung zur Kinaesthetics - TrainerIn Stufe 2 absolviert. Diese Ausbildungsgruppe startete in Flensburg und wurde anschließend im Schloss Buchenau beendet. Dort konnten sehr gut unsere Hygienerichtlinien inklusive Schnelltests umgesetzt werden.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung und wünschen viel Erfolg in der Umsetzung von Kinästhetik!

Herzlichen Glückwunsch - zum Abschluss der Ausbildung Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 2 Flensburg/Buchenau 2021

«Keine Pflege ohne Kinaesthetics» Podcast mit Silvia Schildorfer und Claudia Henrichs

Silvia Schildorfer freiberufliche DGKP im Gespräch mit Claudia Henrichs Moderatorin pflege:cast
  24.06.2022 
Kinaesthetics Pflegende Angehörige

„Der Fokus bei der Pflege liegt auf der Entwicklung des Menschen“ das sagt Silvia Schildorfer!

Silvia ist freiberufliche Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Nähe von Wien. Als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Kinaesthetics-Trainerin befähigt sie Pflegebedürftige und Angehörige ihr Leben selbstständig bewältigen zu können und jeden Tag erneut Sinn darin zu sehen.

Im Gespräch erzählt Silvia Schildorfer, wie frei sie arbeiten kann, dass sie in jedem Haushalt mindestens eine Stunde lang bleibt, sie komplett privat bezahlt wird, wie gut es ihren Kund*innen geht, wenn sie da ist und dass Silvia von ihrer Arbeit prima leben kann. Vorher hat Silvia in einem Buurtzorg-Modellprojekt gearbeitet. Es ist spannend zu hören, welche Erfahrungen sie dort gemacht hat und wie diese heute in ihre Arbeit einfließen.

Mehr Informationen zu
Silvia Schildorfer: https://www.kinaesthetics.at/trainerinnenliste.cfm?trainer_id=8929
Claudia Henrichs: https://chc-team.com Moderator*innen


Hier geht's zum pflege:cast «Keine Pflege ohne Kinaesthetics»

WIR GRATULIEREN

zum erfolgreichen Abschluss der Brückenausbildung Pflegende Angehörige für TrainerInnen ab Stufe 1
  11.05.2022 

Zum ersten Mal haben TrainerInnen ab Stufe 1 die neu gestaltete Brückenausbildung Pflegende Angehörige erfolgreich absolviert. 19 Kinaesthetics-TrainerInnen haben unter der Leitung von Maren Asmussen-Clausen und Sabine Siemann teilgenommen.

Nicht nur der Start der neuen Brückenausbildung war eine Premiere, sondern auch der Bildungsort in Treuchtlingen im Adventure Camp war eine Premiere. Unserer Gruppe hat es in Treuchtlingen sehr gut gefallen- wir waren bestimmt nicht das letzte Mal hier.

Die Brückenausbildung qualifiziert die TrainerInnen dazu, Kinaesthetics-Schulungen zur Entwicklung von lern- und gesundheitsfördernden Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige und deren zu pflegenden Angehörigen im häuslichen Umfeld anzubieten. Die Teilnehmenden setzen sich aus inhaltlicher und methodisch-didaktischer Perspektive mit individuellen Lernangeboten zur Entwicklung der
Bewegungskompetenz pflegender und pflegebedürftiger Angehöriger auseinander. Sie beschäftigen sich eingehend mit den spezifischen Fragestellungen und Annahmen. Sie entwickeln ein professionelles
Rollenverständnis sowie Beratungskompetenz im Rahmen der individuellen häuslichen Schulungen.

Der Abschluss der Brückenausbildung berechtigt die TeilnehmerInnen, häusliche Schulungen im Programm „Kinaesthetics Pflegende Angehörige“ durchzuführen.

Wir gratulieren allen AbsolventInnen zum erfolgreichen Abschluss dieser Brückenausbildung.

Treuchtlingen 2022 - erste AbsolventInnen der Brückenausbildung Pflegende Angehörige für Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 1

Die Macht der sanften Berührung

ARTE Dokumentation - Interaktionsqualität über Berührung
  06.04.2022 
Kinaesthetics in der Pflege

Die Covid-19-Pandemie schränkt zwischenmenschlichen Kontakt und Interaktion über Berührung massiv ein. Besonders davon betroffen sind Pflege-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen mit ihren MitarbeiterInnen, BewohnerInnen und PatientInnen.

Studien zu fehlender zwischenmenschlicher Interaktion und Untersuchungen über die Auswirkung fehlender Berührung wurden durch diese Covid-19-Situation forciert.
Der Arte-Dokumentationsfilm zeigt Erkenntnisse und lässt Schlussfolgerungen für Pflege-, Sozial- und Gesundheitsberufe zu.
Mit Kinästhetikkompetenz wird eine achtsame und sanfte Berührung angeboten. Dies hat eine hohe Bedeutung für pflegebedürftige Menschen, insbesondere für Menschen mit Demenz.


Hier geht es zum Arte-Dokumentationsfilm
 - achtsame Berührung mit Kinästhetikkompetenz
 - angepasstes Begleiten mit Bewegungskompetenz
 - es entsteht eine gemeinsame Bewegung
 - Kinaesthetics hilft, achtsam in Kontakt zu kommen
 - ein sich aufeinander einlassen mit Bewegungskompetenz
 - gemeinsam Neues entdecken



 

Google+