20.12.21 

Sehr geehrte VeranstalterInnen von Kursen,

der Arbeitsschutzstandard nach SARS-CoV-2 liegt seit Dezember 2021 in aktualisierter Form vor.
Dementsprechend haben wir unser Hygienekonzept und die Checkliste für Kinaesthetics-Bildungen angepasst.
Je nach den aktuellen und regionalen Gegebenheiten in den Bundesländern ist es mit diesem Standard möglich, Kinaesthetics-Bildungen durchzuführen.
Die Hinweise stellen Empfehlungen für das Handeln im Kursgeschehen dar. Eine beigefügte Checkliste kann die Absprachen zwischen TrainerIn und Veranstalter erleichtern.

Hygienekonzept Kinaestheticsbildung Dezember 21
Hygienekonzept Checkliste Dezember 21





 

Google+