Wissenschaftliche Publikation:

Nutzen von Kinaesthetics-Schulungen für pflegende Angehörige
  08.01.14 

Eine im Mai 2012 an der Universität Witten/Herdecke abgeschlossene Masterarbeit beschäftigte sich mit dem Nutzen von Kinaesthetics für pflegende Angehörige. Aufgezeigt wird, wie sich die Anwendung und dauerhafte Integration neuer Kompetenzen auf die Gesundheit und den Alltag aller Akteure auswirken.
Die Untersuchung ist in der Novemberausgabe der Zeitschrift Pflegewissenschaft erschienen:


Huth, M.; Schnepp, W. & Bienstein, Ch. (2013) Nutzen von Kinaesthetics Schulungen für die Bewältigung der häuslichen Pflegesituation– die Sichtweise von Angehörigen. Pflegewissenschaft 11/13, S. 586-599.





 

Google+