3

Das Bildungssystem

Das Kinaesthetics-Bildungssystem ist folgendermaßen strukturiert:

  • Bereiche
    Kinaesthetics unterscheidet zwischen drei Anwendungsbereichen 
    (personaler, professionaler und organisationaler Bereich).
  • Programme
    Innerhalb dieser Bereiche gibt es verschiedene Programme 
    (z. B. „Kinaesthetics in der Pflege“ oder „Kinaesthetics Infant Handling“ im professionalen Bereich).
  • Bildungsweg
    Wer sich in Kinaesthetics ausbilden lassen möchte, durchläuft innerhalb eines Programms zuerst die Basiskurse (Grund-, Aufbau- und allenfalls Peer-Tutoring-Kurs). Diese sind die Voraussetzung für die TrainerInnen-Ausbildung, die in drei Stufen organisiert ist.